Alles rund um Events

Eventausschreibung


TARZAN – spektakuläres Musical

Posted on Juni 25, 2013 by admin

Tarzan Musical StuttgartAm 21. November 2013 feiert Disneys Musical TARZAN seine Premiere in Stuttgart. Damit zeigt Stage Enter- tainment das mit knapp 20 Millionen Euro Produktionskosten aufwändigste je in Stuttgart aufgeführte Musical.

Bis sich der Premierenvorhang hebt, ist für das Team von Clemens Weißenburger, dem Technical Supervisor von Stage Entertainment, noch viel Planungsarbeit zu erledigen: „Der Umzug des Disney Musicals TARZAN ist der technisch aufwändigste, den es je bei Stage Entertainment gegeben hat“, so Weißenburger, der seit xxx Jahren die technischen Produktionsaufbauten neuer Stage-Musicals betreut. „Disneys Musical TARZAN ist mit seinen speziellen technischen Anforderungen und den erforderlichen Anpassungen an das Stage Apollo Theater in Stuttgart eine Dimension für sich, vor allem aufgrund der hohen Sicherheitsaspekte. So werden wir allein für die Flugbahnen von „Tarzan“ und den Affen zusätzliche 20 Tonnen Stahl ins Theater einbauen. Dadurch wird die gesamte Statik des Theaters verändert. Das muss bis ins kleinste Detail von uns und unseren Bauexperten geplant werden“

Die Grenzen zwischen Publikum und Bühne verschwimmen bei Disneys Musical TARZAN wie bei keiner anderen Show. Die Flugelemente wurden von Aerial Designer und „De la Guarda“-Gründer Pichón Baldinu kreiert, der den Darstellern damit einmalige Flugbewegungen um 360 Grad in luftiger Höhe ermöglichte. „Diese Flugbewegungen sind nicht nur für die Darsteller eine große Herausforderung, sondern auch für das gesamte Theaterteam hinter den Kulissen. Die Sicherheit aller Akteure steht dabei immer an erster Stelle. Wir werden deshalb fünf zusätzliche Personen haben, die nur auf die Sicherheit und die richtigen Abläufe achten“, so Weißenburger. „Momentan trainiert ein Teil des Stuttgarter Theater-Teams schon in Hamburg die Abläufe für TARZAN, während der andere für SISTER ACT im Stage Apollo Theater verantwortlich ist.“

Beim anstehenden Theaterumbau wird nichts dem Zufall überlassen. Jeder Handgriff muss exakt sitzen, damit der enge Zeitplan eingehalten werden kann. Neben den Flugbahnen kommt es bei den Flügen besonders auf die speziell angefertigten Seile an, die extra vom „Deutschen Lloyd“ für den Einsatz im Theater zertifiziert wurden. „Für den ordnungsgemäßen Ablauf der Seiltechnik und der Flüge haben wir ein Expertenteam sogenannter ‚Height Specialists‘ im Theater. Da der Zuschauerraum höher als in Hamburg ist, muss der gesamte Flugablauf neu geplant und konstruiert werden. Am Ende ergibt sich für den Zuschauer daraus ein Spektakel, was man in der Form noch nie vorher gesehen hat“, so Weißenburger voller Vorfreude.

Für den Umzug von Hamburg nach Stuttgart Anfang Oktober werden 30 LKWs benötigt, die über 50 Tonnen Material befördern werden. Darunter befinden sich 7.000 Meter grünes Seil, 2.000 qm grüner Stoff und 2000 qm grüner Teppich. Allein 48 Seilwinden werden benötigt, damit Tarzan und die Affen perfekrt durch den Saal fliegen.

Ab Ende September entsteht somit im Stuttgarter Stage Apollo Theater ein außergewöhnlicher Musical-Dschungel, mit atemberaubender Luftakrobatik hoch über den Köpfen der Besucher, überraschenden Lichteffekten, fantasievollen Kostümen und mitreißender Musik.

Die Stuttgart-Premiere von TARZAN findet am 21. November 2013 im Stage Apollo Theater statt. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.musicals.de erhältlich.

.




↑ Top